cd-rezension von crazy united

21.11.13 - “Schwarz-Weiss ist nicht bunt genug”, die neue Scheibe von Skaputnik, eine Band bestehenden aus neun Österreichern, die es bereits seit 8 Jahren gibt. Hier wird dem Hörer kein, schon xfach dagewesener Sound um die Ohren gehauen, sondern ne richtig abwegslungsreiche, flotte Ska-Platte. Gute- Laune- Musik, bei der ne Menge Spaß aufkommt und man sofort Lust hat, das Tanzbein zu schwingen.

Die Band singt sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch und teilweise mit österreischischem Dialekt. Des weiteren sind auch rein instrumentale Stücke auf dem Album zu finden.
Von ruhigen Klängen, wie zum Beispiel der Titel “Uh Baby”, bis hin zu rockigen Songs, beispielsweise “Rock, bittsch!”, haben die Künstler für die unterschiedlichsten Stimmungen das passende Lied im Gepäck. Musikalisch harmonisch und einwandfrei gespielt, allerdings findet sich nicht ein Song auf dem Album der wirkliches Ohrwurmpotenzial besitzt.
Besonders viel Mühe hat sich die Band bei der Aufmachung der Platte gegeben. Im Beiheft findet man Portraits von der gesamten Band und eingie weitere richtig coole  Bleistiftzeichnungen, zweier regionaler Künstler. Insgesamt ist es eine gute Leistung, die funktioniert und wohl nicht das letzte Mal hier abgespielt wurde. Note: 2-  MIRA



Up Next

Keine News in dieser Ansicht.